"olle Zwutschen"?

Überrascht? Der Begriff entstammt dem alt-hannöverschen Sprachgebrauch und bedeutet soviel wie "alte Äste, Sträucher, Büsche", kann aber eben auch "Bäume" meinen.




















Foto: Konstantin Tönnies

Wobei wir beim Thema wären: Es kann - bei aller Liebe zur Natur - Gründe geben, Bäume entfernen zu müssen:
Gefahr durch akuten Sturm- oder Schneebruch; Bauvorhaben, Fehlwuchs; (drohende) Bauwerkschäden; zu alt, zu groß, hohl, faul, zuviel Totholz...

Rufen Sie uns an, die Besichtigung und Besprechung ist natürlich kostenfrei! Die Preise unserer Arbeiten vereinbaren wir vorher - außer Ihrem Baum wollen wir ja keinem den Kopf abreißen...
 



Kirchrode: Absetzen einer Schwarzkiefer bei Kraneinsatz


Sahlkamp: Vier Birken gehen - Wintergarten kommt


List: 25m-Hinterhoffichte inkl. Stukenfräsung




Foto: Konstantin Tönnies

Misburg: Sturmschaden


Bokeloh: Entfernung einer Esche und einer Eiche bei Kanalschäden